Schützenverein Brackel und Umgegend e.V.

Blasorchester des SV Brackel

Blasorchester Brackel, auch „BOB“ genannt: Uns gibt es schon über 40 Jahre.

 

Da könnte man meinen, uns kann nichts mehr umhauen. Wenn es um den Spaß an der Musik geht, an den Kontakten zu befreundeten Vereinen, unsere Eingebundenheit in den Ort Brackel, stimmt das auch.

 

Aber, wenn es um die Substanz des Orchesters geht, dann ist es derzeit so, dass wir ein sehr kleines Orchester geworden sind. Wie kann das angehen? Nun, die aktive Mitgliedschaft in einem Blasorchester bedeutet neben Spaß und einem netten, fröhlichen Zusammensein viel, viel Zeit – Zeit für die Proben, die Auftritte und auch Zeit zum Üben zuhause. Nicht jeder kann diese Zeit aufbringen, neben Familie, Beruf oder anderen Verpflichtungen. Und wenn jemand seinen Wohnort verlegt, ist Brackel einfach zu weit entfernt, regelmäßig zu den Proben zu fahren.

 

„BOB“ besteht, neben einigen passiven Mitgliedern, noch aus einem kleinen Kern, dem „harten Kern“. Wir versuchen diesen kleinen Kern zusammenzuhalten, treffen uns weiterhin gern zum Proben, bleiben auch ansonsten gern untereinander in Kontakt. Aus der Verbindung zur Musik sind Freundschaften entstanden – und das ist der besondere Charme von BOB… Jedoch weil wir nun mehr eine kleine „Truppe“ geworden sind, ist es uns einfach unmöglich größere Auftritte, gar Ummärsche, anzunehmen. Auftritte in einem kleinen Rahmen können mit uns besprochen werden.

 

Vielleicht wird ja für eine Veranstaltung (auch in privatem Rahmen) ein kleines Orchester gesucht, da wäre „BOB“ evtl. genau richtig.

 

Kontakt über bob@sv-brackel.com.Und falls jemand selber Lust und Zeit hat, bei BOB aktiv zu sein, bitte, sehr gern. Kontakt ebenfalls über die angegebene Mailanschrift.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner des Blasorchesters

 
Stefan Tefke
1.Ansprechpartner des Blasorchesters:

Stefan Tefke

 
2. Ansprechpartner des Blasorchesters:

Jan Sczepan

 
3.Ansprechpartner des Blasorchesters:

Holger Sczepan